THE ART OF LYDIA ROSATI Arbeiten in Öl, Acryl, Aquarell, Mischtechnik sowie Collagen Kurzbiographie

Lydia Rosati Herzgeschichtenmalerin November 1951 "Wenn man es nicht versteht, die Liebe zum Absoluten zu machen, dann sollte man sich niemals darauf einlassen." Sören Kierkegaard Seit vielen Jahren macht Lydia Rosati, 1951 in Bonn geboren, in Düsseldorf lebend, die Liebe zur Malerei zum Absoluten in ihrem Leben. Durch ihren Vater, der Kunst und Architektur studierte, war sie seit frühester Kindheit mit den Arbeiten verschiedenster Künstler konfrontiert. 1999 stellte sie ihre Bilder zum erstenmal der Öffentlichkeit vor und fand sofort einen ständig grösser werdenden überregionalen Käuferkreis. Das Hauptthema ihrer Ölbilder sind erlebte Herzgeschichten, das sich bei genauem Hinsehen in all ihren Bildern wiederfindet. In vielen Käufern wecken ihre Bilder die Erinnerung an eigene tief empfundene Erlebnisse, und geben dem Bild somit zwei Geschichten mit auf den Weg, die eins gemeinsam haben: Emotionen. Lydia Rosati, geb. Mattar 1968 Fachabitur Trotz künstlerischer Ambitionen Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin für Englisch, Französisch und Italienisch. Lange Aufenthalte in Rom. Verinnerlichung der südländischen Lebensart. Rom als Gesamtkunstwerk bleibt lebensbestimmender Eindruck. Die farbenfrohe Verspieltheit des Südens bestimmt ihre Malerei. 1972-78 Erste Kurse in verschiedenen Malschulen, Privatunterricht, Arbeit mit verschiedenen Künstlern. Studienreisen in Europa und USA. 1978 Heirat, Familiengründung Kunst tritt 1979 durch den plötzlichen Tod des Vaters, ihr Lehrer und wichtigstes künstlerisches Vorbild, für einige Jahre in den Hintergrund. 1990 Kurse in Ölmalerei an der VHS, Unterricht bei verschiedenen Professoren an der Düsseldorfer Malschule, Elisabethstrasse. 2000 Durch die Begegnung mit dem Künstler Marcel ausschlaggebende Motivation als freischaffende Künstlerin zu arbeiten. Erste Jahresausstellung in Fattys Atelier (mit Prof. Jörg Immendorff, Udo Dziersk, Don Lenzen u.a.) 2004 Seit Dezember ordentliches Mitglied des Düsseldorfer Künstlerverein Malkasten Künstlerin der Galerie Nordhof 2005 Certificate of Honour im Rahmen des Palm Art Award 2005 der Art Domain Gallery, Leipzig Mitglied im Künstlerkreis Galerie Eichenwand, Düsseldorf 2006 Certificate of Excellence im Rahmen des Palm-Art-Award 2006 Art Domain Gallery, Leipzig 2007 Studium der Philosophie bei Prof. Dr. Paul Good als Gasthörerin an der Kunstakademie Düsseldorf Mitglied im Arbeitskreis Kultur der Stadt Düsseldorf Bezirk 8 2008 "Welt der Farben" Kooperationsvertrag zur Offenen Ganztagsschule der Landeshauptstadt Düsseldorf Marien-Schule - Katholische Grundschule, Rheindorfer Weg 20, 40591 Düsseldorf Mitglied bei "gelsenArt" - Künstlerinitiative Gelsenkirchen 2013 Mitglied bei PRIMA Neanderthal e.V. Zurück zur Startseite